Title Image

Chronik

Was bisher geschah

2021

Januar 2021

Yeahhh – das neue Jahr beginnt bombastisch! Wir erhalten die Information, dass wir zu den Gewinnern der MwSt-Aktion „support your local MTB community“ gehören und unsere Projekte somit in 2021 von YT Industries finanziell unterstützt werden.

2020

Ende Dezember 2020

Mittlerweile haben wir über 450 Mitglieder. Das gibt uns Gewicht! 2021 wird aufgrund der neuen Verordnung noch wichtiger für uns alle.

16. Dezember 2020

Eine neue Verwaltungsanordnung tritt in Bayern in Kraft, in der wir Biker nicht gut wegkommen.

Dezember 2020

Unser letzter Newsletter für das Jahr 2020 wurde an euch geschickt. Zusätzlich gab es ein dickes Gewinnspiel für Mitglieder.

November 2020

Corona hat uns wieder voll im Griff. Augsburg ist schnell ein Hot-Spot. Geplante Termine mit den Behörden waren leider in 2020 nicht mehr möglich.

Ende Oktober 2020

Für die junge Vereinsmitglieder wird ein Training mit Jasper Jauch zu einem vergünstigten Preis angeboten. Racing-Skillz sei Dank.

Anfang September 2020

a.tv macht auf die aktuellen Schwierigkeiten im Forst aufmerksam. Unsere Top-Models aka Vorstände stellen sich den Fragen.

Ende August 2020

Im Wald wurde gefällt – nahezu alle Trails wurden dadurch zerstört.

Anfang August 2020

Erste gemeinsame freie Ausfahrten wurden unternommen.

Ende Juni 2020

Positives Entgegenkommen der Behörden und des Landrats zu einem Trail Konzept Richtung Anhauser Tal.

Anfang Juni 2020

Wir stellten uns an der Radlwoche mit einem eigenen Stand vor.

Ende Mai 2020

Eine Infobroschüre zu unserem Projekt und einer rechtlichen Aufklärung über die Wegefreiheit wurde fertiggestellt und an die Behörden verteilt.

Mitte Mai 2020

Ein erster Bericht in der Augsburger Allgemeinen über die Entstehung des Vereins und die aktuellen Herausforderungen im Wald.

11. Mai 2020

Termin beim Notar zur Eintragung des Vereins. Wupp. Darauf ein gemeinsames Radler.

Anfang Mai 2020

Im Wald wurden die ersten Verbotsschilder bei Deuringen einbetoniert.

Mai 2020

Erste Abstimmungstermine mit der Bundesimmo und den UNB. Mittlerweile stehen wir im ständigen und regelmäßigen Kontakt mit den Behörden zur weiteren Entwicklung eines Trailgebiets.

Mitte April 2020

Der Vorstand wurde bestimmt. 1. Vorstand Tanja, 2. Vorstand Inga, 3. Vorstand: Brookes, Kassenwart (ganz freiwillig): Werner, Schriftführer (wie Werner ganz freiwillig): Dominic

Mitte April 2020

Wir starteten unsere Umfrage, was ihr von uns und was ihr von den Trails in den Westlichen erwartet.

Anfang April 2020

Eine Whatsapp Gruppe wird erstellt mit dem Ziel, einen Verein zu gründen. Funfact: ein Großteil der Personen hat sich noch nie Live gesehen. Man munkelt, dass das bis zur ersten Vereinssitzung so bleibt.

Ende März 2020

Die ersten Harvester zerstörten Trails in den Wäldern. Auslöser für Tanjas Petition und die ersten Gespräche, einen Mountainbike Verein in Augsburg zu gründen. Ergebnis der Petition: über 2.500 Stimmen